Mietwagen auf Formentera

Mietwagen, Roller und Fahrräder auf Formentera

Formentera ist eine kleine und überschaubare Insel. Nichtsdestotrotz muss man natürlich von A nach B kommen um die wunderschönen Facetten dieser Trauminsel genießen zu können. Üblicherweise leiht man sich Fahrräder, einen Roller oder ein Auto direkt bei Ankunft am Hafen von La Savina. Wir empfehlen Euch eine Reservierung im Voraus zu machen. Gerade während der Hauptsaison von Juli bis September können die Anbieter bereits stark ausgebucht sein und die Restposten entsprechend teuer sein. Wer früh reserviert erspart sich unnötigen Ärger direkt bei der Ankunft.

Wir haben Euch hier eine kleine Übersicht zu den Fahrzeugvermietern auf Formentera zusammen gestellt:

Als internationalen Anbieter findet Ihr auch Avis direkt am Hafen:

Am besten vergleicht Ihr selber die Preise, da diese je nach Aufenthaltszeit auf Formentera stark schwanken können. Alternativ könnt Ihr auch bei Eurer gebuchten Unterkunft anfragen. Einige Unterkünfte bieten Euch die Möglichkeit Roller bei Ihnen zu mieten oder übernehmen für Euch den Mietprozess. Eine Übersicht zu unseren Lieblingsunterkünften findet Ihr hier:

Wir selber haben bisher super Erfahrungen mit Cooltra gemacht. Die Roller waren zuverlässig und hatten vergleichsweise faire Preise. Natürlich kann man immer mal Pech haben, aber das kann bei jedem Anbieter passieren. Schreibt uns Eure Erfahrungen unten in die Kommentare. Wir freuen uns auf Eure Beiträge und können mit Eurer Hilfe die Empfehlungen auf diesem Blog verbessern.

Mietwagen auf Formentera

Ein Mietwagen macht Sinn, wenn man mit mehr als 2 Personen oder einem Kind unterwegs ist. Die Wege auf Formentera sind nicht immer asphaltiert und teilweise versandet. Wer also zu den eher unsicheren Fahrern zählt, oder ein kleineres Kind dabei hat, sollte sich vielleicht doch besser auf 4 Räder verlassen. Außerdem sollte man die Sonne auf Formentera nicht unterschätzen. In den Sommermonaten kann sie gerade mittags sehr stark sein und ein Wind kommt auch nicht immer auf. Dann freut man sich über eine Klimaanlage und kann empfindliche Haut schützen.

Roller auf Formentera

Wem das aber alles nichts macht, der findet seine Freiheit auf Formentera mit einem Roller. Für uns gibt es nichts schöneres als mit dem Roller die Insel zu erkunden. Der warme Wind in den Haaren, die Sonne auf der Haut und der Geruch von Salzwasser in der Luft. Außerdem findet man überall sofort einen Parkplatz. Wie oben bereits geschrieben, haben wir bisher problemlos bei Cooltra gemietet.

Fahrrad auf Formentera

Etwas sportlicher geht es natürlich mit dem Fahrrad. Ganz in Ruhe kann man so die idyllische und friedliche Landschaft Formenteras erleben. Packt Euch genug Wasser ein – in der Mittagssonne kann die Sonne sehr stark werden und man muss viel trinken um hydriert zu bleiben. Hier geht es zu einem Fahrradverleih auf Formentera.

Für welches Fortbewegungsmittel Ihr Euch auch immer entscheidet, ihr werdet die Insel lieben und den wahrscheinlich entspanntesten Urlaub erleben den Ihr Euch wünschen könnt. Was waren Eure Erfahrungen mit der Miete eines Autos, eines Rollers oder eines Fahrrads auf Formentera? Habt Ihr wie wir gute Erfahrungen gemacht, oder hattet Ihr Pech und wollt Eure Erfahrung mit uns teilen? Schreibt uns einen Kommentar. Wir freuen uns auf Euren Beitrag!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.